Buy Tickets

Willkommen im National Wallace Monument in Schottland

Das berühmte Wahrzeichen von Stirling ragt über die Felder, wo William Wallace seine Truppen in der Schlacht von Stirling Bridge zum Sieg führte, und erzählt die Geschichte des mittelalterlichen Kriegers, der zum Nationalhelden wurde – Schottlands „Braveheart“.

Ihr Besuch im National Wallace Monument

Im National Wallace Monument können Sie die Geschichte des Patrioten und Märtyrers Sir William Wallace kennenlernen: von seinem Sieg auf dem Schlachtfeld bis hin zum tragischen Verrat, der Gefangennahme und der Hinrichtung.

Danach können Sie die umwerfende Aussicht vom Monument aus selbst genießen und herausfinden, wie dieser wunderbare Turm ein Teil der schottischen Landschaft wurde – als ein Zeichen der Anerkennung für die Art, wie Wallace für das Land, das er liebte, gekämpft hat.

Der Bau des Monuments begann im Jahr 1861 und es wurde im Jahr 1869 für Besucher geöffnet. Der Turm steht auf dem höchsten Punkt des Abbey Craig, 91,44 m über dem Meeresspiegel, und ist 67,06 m hoch.

Bei der Ankunft am Monument

Sie können Ihre Eintrittskarte vor Ihrem Besuch online kaufen oder direkt beim Monument.

Eintrittspreise
Erwachsene 10,50 £
Ermäßigter Eintritt 8,50 £
Kinder 6,50 £
Familientickets ab 23,50 £
  • Ermäßigungen für Gruppen mit Reservierung (10+ Besucher)
  • Reservierung für Gruppen empfohlen

KLICKEN SIE HIER, UM ONLINE TICKETS ZU KAUFEN

Sie können Ihre Eintrittskarte auch im Besucherzentrum (Visitor Reception Center, beim Parkplatz) oder am Empfangsschalter im Monument kaufen.

Im Besucherzentrum befindet sich das Legends Coffee House, wo Sie warme und kalte Getränke sowie Kaffeespezialitäten und eine Auswahl von Sandwiches, Snacks und kleinen Mahlzeiten ganztägig kaufen können.

Die Informationen im Monument sind auf Englisch. Audio-Guides sind in spanischer, deutscher, französischer und italienischer Sprache erhältlich.

Ein kostenloser Shuttlebus verkehrt regelmäßig zwischen dem Parkhaus und der Terrasse vor dem Monument. Alternativ können Sie auch den Wallace-Weg (Wallace Way) nehmen, einen Pfad, der vom Besucherzentrum zum Monument führt. Bitte beachten Sie, dass der Weg steinig und teilweise steil ist. Für diesen Weg sollten Sie 15 bis 20 Minuten einplanen.

Der Turm des Monuments besteht aus drei Ausstellungsetagen und einer Turmspitze mit einem fantastischen Ausblick. Alle Etagen des Monuments sind über eine Spindeltreppe mit insgesamt 264 Stufen erreichbar. Bitte beachten Sie, dass die Treppen steil und schmal sind. Im Erdgeschoss befindet sich das Verwalterhaus (The Keeper’s Lodge), ein komfortabler Raum für die Besucher, die die Treppe nicht steigen können (kleine Erfrischungen sind dort erhältlich). Aus Rücksichtnahme auf andere Besucher sind Hunde im Monument nicht erlaubt, zusätzlich gilt ein Rauchverbot.

Etage des Monuments – Die Halle der Waffen (The Hall of Arms)

Diese Galerie bildet den Rahmen für die Geschichte von William Wallace. In ihr wird der geschichtliche Hintergrund für die Geschehnisse im Jahr 1297 beleuchtet, als die Schottische Armee, angeführt von Wallace und Andrew de Moray, der Streitmacht von König Edward I. von England am Fluss Forth gegenüberstand.

Sehen Sie, wie und warum Stirling zu einem entscheidenden Ort im Mittelalter wurde, erfahren Sie, wie die Schlacht von Stirling Bridge ausgefochten und gewonnen wurde, und hören Sie in einem eigens in Auftrag gegebenen Film, wie Wallace und de Moray diskutieren, welche Bedeutung ihr Sieg für Schottland hat.

Etage des Monuments – Die Halle der Helden (The Hall of Heroes)

Wallace hat nicht nur diejenigen beflügelt, die mit ihm kämpften, sondern auch Generationen von Schotten inspiriert, die im Laufe der Jahrhunderte ebenfalls berühmt wurden. Diese Galerie zeigt, wie sie zu Helden wurden – und ihren Platz an der Seite von William Wallace fanden.

Eine Sonderausstellung innerhalb der Galerie zeigt Schottlands Heldinnen (Scotland’s Heroines) – und erzählt die Geschichte von vierzehn bemerkenswerten Frauen, deren Kreativität, Freundlichkeit und selbstlose Taten die Gesellschaft Schottlands und vieler weiterer Länder der Welt bereicherten.

Das Herzstück dieser Galerie ist das Schwert von Wallace (The Wallace Sword) – ein mächtiges Symbol für seinen Mut und seine Fähigkeiten, das sich seit 1888 im Monument befindet.

Etage des Monuments – Das Königsgemach (The Royal Chamber)

In dieser Galerie können Sie einige Daten und Fakten über das Bauwerk erfahren, das heute eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Schottlands ist. Kinder können hier eine Miniaturnachbildung des Monuments bauen und so aus erster Hand etwas über das Gebäude lernen.

Eine Sammlung von Artefakten und Dokumenten zeigt, wie das Monument in seinen 150 Jahren des Bestehens ein zentraler Teil des Lebens in Stirling geworden ist.

Turmspitze – Die Krone

Von der Spitze des Monuments haben Sie einen Ausblick auf die geschichtsträchtige Landschaft – wo Schlachten ausgetragen und gewonnen wurden. Jeder Blick von hier aus hat seine eigene Geschichte zu erzählen!

Sonderveranstaltungen

Mit den Sonderveranstaltungen von April bis September können Sie eine der dramatischsten Perioden der schottischen Geschichte selbst erleben – lassen Sie sich beispielsweise von kostümierten Schauspielern die Geschichte von William Wallace erzählen.

KLICKEN SIE HIER, UM INFORMATIONEN ZU DEN VERANSTALTUNGEN IM MONUMENT ZU ERHALTEN

 

Anreise zum Monument

Das National Wallace Monument befindet sich gleich außerhalb von Stirling. Der Weg ist vom Stadtzentrum und von der A91 ausgeschildert.

Beim Monument werden keine Parkgebühren erhoben.

Stirling ist sehr gut mit dem Zug zu erreichen, mit regelmäßigen Verbindungen von Edinburgh und Glasgow.

Vom Busbahnhof von Stirling, der gleich beim Bahnhof von Stirling liegt, verkehren regelmäßig Busse zum Monument. Die Busse der Linien 62A und 63A fahren an Wochentagen im 20-Minutentakt ab und halten direkt vor dem Monument.

KLICKEN SIE HIER, UM DEN STANDORT DES MONUMENTS AUF GOOGLE MAPS ZU SEHEN

 

Öffnungszeiten

(Letzter empfohlener Einlass: 45 Minuten vor Schließung)

1. Januar bis 28. Februar 10.00 – 16.00 Uhr
1. März bis 31. März 10.00 – 17.00 Uhr
1. April bis 30. Juni 9.30 – 17.00 Uhr
1. Juli bis 31. August 9.30 – 18.00 Uhr
1. September bis 31. Oktober 9.30 – 17.00 Uhr
1. November bis 31. Dezember 10.00 – 16.00 Uhr

Das Monument ist am 25. und 26. Dezember und an Neujahr geschlossen. Jeden Januar ist das Monument für wichtige Instandhaltungsarbeiten zwei Tage lang geschlossen.

 

Barrierefreiheit

Das Besucherzentrum (einschließlich des Legends Coffee House), das sich auf Höhe des Parkhauses befindet, ist barrierefrei zu erreichen, ebenso wie die Sanitäranlagen in diesem Gebäude. Der Zugang zum Abbey Craig und zum Monument ist für Besucher mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt möglich.

 

Zusammenfassungen der vorhandenen Einrichtungen und Services

Auf Höhe des Parkplatzes

  • Parkplatz für Pkw und Reisebusse (kostenlos)
  • Barrierefreie Parkplätze
  • Besucherzentrum (Visitor Reception Centre; Empfang und Besucherinformation, Legends Coffee House, Souvenir- und Geschenkeladen, Toiletten (mit barrierefreien Sanitäranlagen))

Auf Höhe des Monuments

  • Terrasse mit Ausblick
  • Verwalterhaus (The Keeper’s Lodge; Aufenthaltsraum mit kleinen Erfrischungen)
  • Souvenir- und Geschenkeladen
  • Toiletten
  • Ausstellungsgalerien (1. bis 3. Etage)
  • Turmspitze (The Crown)

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.